Stiftung

Einzelschicksalen zur Seite stehen

Unbürokratisch und zügig hilft die vor über 20 Jahren errichtete Ignaz-Walter-Stiftung in Deutschland lebenden, schuldlos in Not geratenen Menschen durch einmalige finanzielle Zuwendung.

Ignaz-Walter-Stiftung

Unter der ehrenamtlichen Leitung von Sonja Walter und Nicole Walter-Höret unterstützt die gemeinnützige Ignaz-Walter-Stiftung unverschuldet in Not geratene Menschen vorzugsweise in Augsburg und Umgebung. Benötigte Hilfe wird entsprechend dem jeweiligen menschlichen Schicksal geleistet und bleibt gegenüber Kriterien wie Nationalität, Religion oder Hautfarbe neutral. Die Stiftung arbeitet unter anderem mit kirchlichen und sozialen Einrichtungen sowie Hilfsorganisationen und sozial engagierten Vereinen zusammen. Sie konzentriert sich dabei ausschließlich auf Einzelschicksale, Projekte werden grundsätzlich nicht unterstützt.

Zum Beispiel half die Stiftung in jüngster Vergangenheit, weitere Förderer und viele Augsburger einem krebskranken Jungen aus Sibirien, dessen Eltern die notwendige Weiterbehandlung in einem Augsburger Krankenhaus nicht mehr bezahlen konnten. Um einem von Geburt an schwerst mehrfachbehinderten Mädchen und ihrer Familie die notwendige Mobilität zu erhalten, beteiligte sich die Ignaz-Walter-Stiftung an der Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs.

Jede Spende kommt ohne Abzug von Verwaltungskosten zu 100% bei den Hilfsbedürftigen an! Helfen Sie uns?

Spendenkonto:
HypoVereinsbank Augsburg
IBAN DE29720200700002269686
BIC HYVEDEMM408